Klima-Gärtnern - Der Garten, die Erderwärmung und was wir tun können.

Der Klimawandel ist längst auch in unseren Gärten angekommen, spätestens seit dem extrem trockenen und heißen Sommer im vergangenen Jahr. Als Gartenbesitzer stehen wir vor der Herausforderung, unsere Gärten fit zu machen für die zunehmend häufigeren Witterungsextreme. Auf der anderen Seite tragen wir - oft unbewusst - aber auch zu erheblichen CO2-Emissionen bei, die wir relativ einfach vermeiden könnten.

 

In diesem Seminar wird es um beide Seiten des Klima-Gärtnerns gehen: Wir nehmen Pflanzen in den Blick, die starken Stürmen, Hitze und Trockenheit gewachsen sind. Daneben schauen wir uns Alternativen zum Gärtnern mit Torf an und erfahren, was Gartenzwerge und Gurken mit dem Klimaschutz zu tun haben...

 

Referent/in:      Jonas Maiwald

 

Termin:             Samstag  31.08.2019, 14.00-16.00 Uhr

 

Gebühr:            10,00 Euro

 

Ort:                    Maiwald Gartenbaumschule, Am Weißenmoor 2, 21726  Oldendorf

 

Anmeldung:     Gartenakademie an der Oste, Tel.: 04752 844234


Jubiläumsjahr!

Unsere Akademie wird in diesem Jahr 5 Jahre alt!


Wir kooperieren ab heute offiziell mit dem Natureum Niederelbe und auch hierüber ist die Freude groß!


Imker Gerd Rüsch - Neu im Team

In unserem Jubiläumsjahr freuen wir uns sehr über unseren neuen Kollegen. Der Imker Gerd Rüsch aus Wingst wird unser Team in diesem Jahr bereichern und das Thema Insekten und andere Nützlinge beleuchten!

Herzlich Willkommen!


Neue Angebote zum Jubiläum

Der Fotograf Bernd Otten erweitert unser Angebot mit einem Garten- und Outdoorfotografie Kurs. Desweiteren konnten wir die erfolgreiche Buchautorin Dr. Renate Hücking für unsere Akadamie gewinnen. Sie bereichert unser Programm mit einem wunderbaren Lichtbildvortrag über englische Gärten. 

Wir freuen uns sehr und heißen auch Renate und Bernd herzlich Willkommen!