Lesung: Süchtig nach Grün.                  Die Gartenlust der Frauen

Achtung ! Terminverschiebung

Unter der Linde im Morigarten möchten wir uns zu einer Lesung der Gartenbuchautorin Dr. Renate Hücking treffen. Sie wird aus ihrem Buch "Süchtig nach Grün" lesen und uns in die herrlichen Gärten ganz ungewöhnlicher Frauen entführen.

 

Bis ins 19. Jahrhundert sind es vor allem adlige Damen, deren Leidenschaft den Pflanzen und Gärten gehört. Sie sind süchtig nach Grün, und mischen sich eifrig in die Gestaltung ihrer Schlossgärten ein. So trägt der  Barockgarten in Hannover-Herrenhausen die Handschrift der Kurfürstin Sophie von Hannover. Die französische Kaiserin Joséphine sammelt Rosen aus ganz Europa und ist versessen auf exotische Gewächse. Die Gartenbesessene Bestsellerautorin Elizabeth von Arnim flucht, weil die Etikette ihr das Gärtnern verbietet, während ihre Kollegin Vita Sackville-West, den heute weltberühmten Garten von Sissinghurst gestaltet und mit ihren Schriften den Gartengeschmack einer ganzen Epoche prägt.

 

Kaum ein Ort wäre besser geeignet, den Geschichten vom Leben und Wirken dieser Gartenladies zuzuhören, als der Garten der leidenschaftlichen Gärtnerin Edeltraud Mori!

 


Wetterbedingt verschieben wir die Lesung

Referent/in       Renate Hücking  

 

Gebühr:             12,50€                          

 

neuer Termin:            Sonntag 28. Juli 2024     16.00 – 17.30 Uhr

 

                                                   Bringen Sie sich gerne Getränke und Picknick mit.

 

Ort:                Dorfstraße 38, 21775 Odisheim

 

Anmeldung und Info Gartenakademie an der Oste 04752 844234

 


Vorbild Wald – Was wir vom Wald für unsere Gärten lernen können

An diesem Nachmittag unternehmen wir einen Streifzug durch den Wald. Dabei erleben wir hautnah seine ganz besonderen Eigenschaften und Elemente: Den Waldboden als Ort von Werden und Vergehen, den stockwerkartigen Aufbau eines naturnahen Waldes und sein schützendes Kronendach. Hier können wir uns eine Menge nützlichen Wissens für unsere Gärten zu Hause aneignen: Wie machen wir unsere Gärten fit für die zunehmenden Wetterextreme in Zeiten des Klimawandels?  Was braucht es wirklich für humusreiche und lockere Böden? Und hat mein Hausbaum vielleicht noch viel mehr zu bieten als nur ein schattiges Plätzchen?

 

Freuen Sie sich auf eine Kombination aus Walderlebnis, neue Anregungen für Ihren Garten und spannenden Geschichten!

 

Wir treffen uns auf dem Parkplatz der Gartenbaumschule Maiwald, Am Weißenmoor 2, 21726 Oldendorf. Von dort fahren wir in Fahrgemeinschaften zum Kakener Vorderholz, welches ca. 1km  südlich von Oldendorf liegt.

 

Nach einem ca. 90minütigen Waldspaziergang querfeldein geht es zurück zur Gärtnerei. Wer mag, ist danach noch herzlich zu einem kleinen Gartenrundgang eingeladen.

 


Referent:            Jonas Maiwald

 

 

Termin                Samstag 6. Juli 2024                       15.00-16.30 Uhr

 

 

Gebühr               15,00 Euro

 

 

Ort                      Maiwald Gartenbaumschule,

                                            Am Weißenmoor 2, 21726  Oldendorf

 

 

Anmeldung     Gartenakademie an der Oste 04752 844234

 

Inspirierender Gartenspaziergang im Spätsommer

In diesem Seminar werden Sie von der Obstbaumschulerin Ulrike Esselborn und der Staudengärtnerin sowie Gartenplanerin Nicole Schuback zu einem inspirierenden Gartenspaziergang mitgenommen! Erfahren Sie, wie dieser 3000 m² große Garten mit einer beeindruckenden Vielfalt an Pflanzen entstanden ist. Sie bekommen wertvolle Tipps zu den außergewöhnlichen Gehölzen und schönen Stauden sowie Anregungen zur Gestaltung Ihres eigenen Gartens.

 

Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen, persönliche Erfahrungen zu teilen und von den wertvollen Tipps der Fachleute zu profitieren. In den gemütlichen Sitzecken des Gartens können sich die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre austauschen und ihr neu gewonnenes Wissen vertiefen.

 

Referenten:      Ulrike Esselborn und Nicole Schuback 

 

 

Termin:             Sonntag  8. September 2024,   15.00 – 16.30 Uhr

 

 

Ort:                   Norderende 20, 21762 Osterbruch  

 

 

Gebühr:            15,00 Euro

 

 

Anmeldung:     Gartenakademie an der Oste, Tel.: 04752 844234

 


Farbe im Garten, oder die Macht der Farben!

Ein sehr wirkungsvolles Instrument bei der Gartengestaltung ist Farbe. Farben können abstoßen oder anlocken, beruhigen oder anregen, ja sogar das Raumempfinden beeinflussen. In diesem Vortrag werden wir Ihnen mithilfe von Bildern die Zusammenhänge und Auswirkungen der Farbzusammenstellung näher bringen und Ihnen Anregungen für die Gestaltung in Ihren eigenen Garten geben.

 


Referentin:      Anette Minners 

 

 

Termin:             Sonntag  22. September2024  14.30 - 16.00  Uhr

 

 

Ort:                   Kornspeicher Neuhaus Oste,

                                         Schleusenplatz 1, 21785 Neuhaus Oste

             

 

Anmeldung:     Gartenakademie an der Oste, Tel.: 04752 844234